Kostenrückerstattung

Vorraussetzung für eine Rückerstattung der Kosten ist die chefärztliche

Bewilligung der Verordnung.

 

Die Höhe der Rückerstattung ist je nach Krankenkasse und Therapie-verordnung unterschiedlich. Informieren Sie sich bitte bei Ihrer

zuständigen Krankenkasse wie es sich mit der Rückrefundierung

verhält.  

 

Haben Sie eine private Zusatzversicherung/Unfallversicherung können

Sie außerdem einen weiteren Teil der Behandlungskosten von Ihrer

Zusatzversicherung in Anspruch nehmen.