Beruflicher Werdegang

 

 

 

 

 

Name:

Jürgen Löberbauer

Jahrgang 1971 

 

 

 

 

 

 

Berufliche Ausbildungen:

Ausbildung in FOI                         Funktionelle Osteopahtie & Integration

                                                  am Int. Ausbildungsinstitut für FOI,

                                                  Basiskurs, Aufbaukurs, Spezialkurs und

                                                  Prüfung, 10/2014 - 09/2016

 

Ausbildung in AORT                      Autonome Osteopathische

                                                  Repositionstechnik an der

                                                  Internationalen Akademie für

                                                  Physioenergetik, Wien 11/2012



Ausbildung in Physioenergetik       Wiener Schule für Osteopathie -

                                                  ARGE Physioenergetik - Antitox/Detox

                                                  Therapie, Quantec & Radioische

                                                  Analysen, bio-physikalische Therapie,

                                                  03/2011 - 03/2012

 

Ausbildung zum Therapeuten der Traditionellen Chinesischen Heilmassage

                             Tuina, Österreichische Tuina Gesellschaft Dr. Skopec,

                             Salzburg 10/2001 - 05/2003

 

Ausbildung zum Laserschutzbeauftragten - Low Level Laser

                                           Therapie, AUVA Sbg 03/2000

 

Ausbildung zum Trainer für Gesundheitsgymnastik und präventives 

             Wirbelsäulentraining, Gynastik College Schloß Rif 09/1996

 

Ausbildung zum med. Masseur, Heilmasseur und gewerbl. Masseur,

                                                               WIFI Salzburg 07/1995

 

 

Fachspezifische Weiterbildungen:

Massagetechniken zu Heilzwecken - Sanfte Wirbelregulation nach Dorn, Lymphdrainage Therapiekurs, Cranio Sacrale Therapie, Auriculotherapie, Schröpfglasmassage, Magnettherapie, Kinesio-Taping, Resourc-Analyse.

Gezielte Massage - Präventive Bewegungs- und Funktionsübungen im

Leistungs- und Gesundheitssport.

Lehrgang für Masseure - Anatomie, Physiologie, Pathologie, Balneologie,

Enährung,Segmentmassage,Bindegewebsmassage,Reflexzonenmassage,

Manuelle Lymphdrainage nach Dr.Vodder, asiatische Massagetechniken (Akupunktmassage), Intensiv Kurs - Klassische Massage.

 

 

Tätigkeitsfeld:

1995 - 1996     Medizinischer Masseur im Massage Fachinstitut Caroline, 

                       St. Johann im Pg.

1996 - 1998     Heilmasseur im Institut für Rheumatologie, Rehabilitation

                       und Sportmedizin am Kurzentrum Bad Hofgastein

1998 - 2002     Heilmasseur und Phsikal-Therapeut in der Ordination

                       MR Dr. Lahoda, Arzt für Allgemeinmedizin, Dipl. Arzt

                       für Arbeitsmedizin, Dipl. Sportarzt, Zell am See

2002 - 2003     Freier Mitarbeiter, Abt. Physiotherapie im Regenerations- 

                       zentrum Goldegg der SGKK, (Physiotherapeutische 

                       Behandlungen für Gäste mit organischen Erkrankungen,

                       mit Erschöpfungszustände und mit krankhaften

                       Lebensgewohnheiten)

seit 2002          Selbständiger med. Heilmasseur mit eigenem Fachinstitut

                       für manuelle Methodik und Heilmassage, Zell am See

 

 

Kontaktaten:    Jürgen Löberbauer

                          Kompetenzzentrum für manuelle Methodik

                         und Heilmassage 

                         _______________________________________

                         Loferer Bundesstraße 20        

                         5700 Zell am See / 1. Stock

                         Tel.: +43 (0)664 1947 2 5 2

                         e-mail: jetztimgleichgewicht@sbg.at

                         Termine nach Telefonischer Voranmeldung

                         _______________________________________

                         UID: ATU 566 748 33

                         Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

                         Druckfehler, Preisänderungen und Irrtümer vorbehalten.